Kenne so etwa 10 Züchter verschiedenen Rassen , aber was ich bei dieser Züchterin miterleben durfte , möchte ich gern in kurzen Worten erzählen: Die Chemie zwischen Züchterin und ihren Hunden ist genial.

Die Hunde sowie die Welpen leben in der Familie , mit der Familie zusammen im Haus . Die kleinen nennen wir die mal kleine  Teddy Bären ( sehen fast so aus ) sind eingezäumt dass mann denen nicht auf die Füsse tritt , wo mann rein und raus gehen kann  ohne Tür , sogar die Hundemutter kann jederzeit rein raus spazieren . Sehr grossen Freiraum .

Was mir besonders auffiehl war die Sauberkeit bei den vielen kleinen . Beim betreten des Hauses roch es nicht mal nach Hunde , wobei ich zuerst dachte die Hunde wären draussen in einem Zwinger , oder im Keller . So war ich sehr überrascht dass die kleinen Teddy Bären vergnügt im Wohnzimmer spielten .

Wir waren immer ( und sind noch immer ) Herzlich willkommen , bei der Züchterin , die sich viel Zeit für die Besucher nimmt ( kein Zeitdruck ) , Verständins Vertrauen Ehrlichkeit und viele Infos Ratschläge mitteilt .

Wir ( die ganze Familie ) sind und bleiben immer in Kontakt mit der Züchterin und deren Familie die wir in unseren Freundeskreis mit eingezogen haben .


 "Zwinger von der Feldstiege"

*
Belgische Schäferhunde
aus dem
Münsterland

 

 

 Martina Albersmann
Melanchthon str.9 a
46325 Borken-Gemen
02861/63478
feldstiege@unitybox.de

 

http://www.feldstiege.com/index.html

 

 

 

 

Der Groenendael  ist eine Varietät des Belgischen Schäferhund, der eine von der FCI anerkannte belgische Hunderasse ist .

Dieser Typ wird, wie alle Varietäten des Belgischen Schäferhundes, vor allem als Schutz- und Familienhund eingesetzt.

 

 

Besucherzaehler